Die vielen Vorteile  eines gescallopten Griffbretts :

Das Griffbrett wird zwischen den Bundstäben konkav ausgefräst.  Diese Maßnahme  ermöglicht eine entspanntere
Spielweise und erleichtert  Legato-Techniken wie Pull-offs und Hammer-ons, bzw.  Bendings und Tappings .
Man trifft bei schneller Spielweise Töne oft besser , da die Finger praktisch zwischen den Bundstäben wie"einrasten".
Mehrton - Triller und  Arpeggien in "sweep-picking" Technik laufen bei richtig eingestellter  Saitenlage oft wie von selbst.
Die Fingerkuppen schlagen nicht mehr auf dem Griffbrett auf und der  Spielfluß wird nicht mehr unterbrochen ..
Auch Viertelton - Bendings durch Niederdrücken der Saite in die Wölbung sind möglich.....probieren Sie es  mal aus  !!
Ich spiele  nur  noch  so  einen Hals  und habe mir  erst in den verg. 6 Jahren so viele Techniken angeeignet bzw.
Soli erarbeitet und eingeübt, von denen  man früher nur geträumt hat......das  Spielgefühl wird  entscheidend verbessert.

Beispiel :

beim Highway Star  Solo  werden immer die  ersten Töne  der  Melodie  gezogen (bending) ...bei einer  normalen Gitarre ohne scalloping  treffen sie diese Töne  gar nicht oder je nach Saitenlage erschwert. Mit  meiner gescallopten Gitarre  läuft dieses  Solo perfekt , denn auch Ritchie Blackmore  hatte alle  seine Strats selbst gescalloped !  Beim jeweiligen Finger  liegt  die  Saite dann  fast mittig  auf  der  Fingerkuppe und man kann mit viel geringerem Kraftaufwand Saiten ziehen.

 

Videobeispiele ( Youtube) :

Beat it Solo

Shortclip

Wim Roelants

 

 

Preise für Scalloping  ca. 1,3 mm  tief an einem  abschraubbaren Gitarrenhals :

(Yngwie - Style)

21/22 - Bünde bei einem dunklen / rosewood  Griffbrett  inkl. einölen oder  dünnem  Lackauftrag zum Schutz EUR  95.-  /   24 - Bünde  EUR 100.-

21/22 - Bünde bei einem  hellen / maple Giffbrett  inkl.  einölen  oder  dünnem Lackauftrag  EUR  115.-  /  24  Bünde   EUR  125.-

21/22 - Bünde bei  einem  dunklen Griffbrett mit Blockeinlagen und Binding  oder hartes Ebenholz inkl. einölen /  Lackauftrag  EUR 115.- / 24 - Bünde  EUR  125.-

21/22 - Bünde  bei einem hellen / maple Griffbrett komplett  gebeizt  und klarlackiert inkl. Politur  EUR 149.-  /  24  Bünde  EUR  159.-

21/22 - Bünde bei einem hellen / maple Griffbrett mit Blockeinlagen und Binding gebeizt / klarlackiert inkl. Politur EUR 169.- / 24 - B. EUR 179.-

 

 asymetrisches scalloping (Ritchie - style):

21/22 - Bünde bei einem dunklen / rosewood  Griffbrett  inkl. einölen oder  dünnem  Lackauftrag zum Schutz EUR  145.-  /   24 - Bünde  EUR 155.-

21/22 - Bünde bei einem  hellen / maple Giffbrett  inkl.  einölen  oder  dünnem Lackauftrag  EUR  165.-  /  24  Bünde   EUR  175.-

21/22 - Bünde bei  einem  dunklen Griffbrett mit Blockeinlagen und Binding oder hartes Ebenholz inkl. einölen /  Lackauftrag  EUR 165.- / 24 - Bünde  EUR  175.-

21/22 - Bünde  bei einem hellen / maple Griffbrett komplett  gebeizt  und klarlackiert inkl. Politur  EUR 199.-  /  24  Bünde  EUR  209.-

21/22 - Bünde bei einem hellen / maple Griffbrett mit Blockeinlagen und Binding gebeizt / klarlackiert inkl. Politur EUR 209.- / 24 - B. EUR 219.-

 

sollte der Gitarrenhals eingeleimt sein  wird bei beiden Versionen ein Aufpreis von 50 % veranschlagt , weil der Aufwand / handling sehr viel höher ist..

Überbreite Hälse ( z.b. 7 / 8 - Saiter) und alle  Bässe Aufpreis  EUR 2.- pro Bund

teilweise scallopen  z.b. vom 12. bis 24 . Bund  pro Bund  EUR 5.-

tiefer scallopen bis  ca.2 mm inkl  tauschen der  Dots / keine Blockeinlagen ! Aufpreis pro Bund  EUR 3.-

Hals  wieder an Gitarre  montieren inkl. einstellen  EUR  10.-

Bünde bearbeiten  / abrichten EUR  10.- bis 20.-

 

Preise  für  Neubundierungen :

pro Bund  EUR 7.-  ohne  Binding

pro Bund EUR  10.-  mit  Binding

zzgl. Bundmaterial  von   EUR  20.-

 

alle  weiteren  Reparaturarbeiten nach Zeit  und  EUR  39.-  pro  Std  oder  Festpreis plus  Material nach Absprache

Alle  Preisangaben enthalten 19 % Mwst.

 

Bitte senden  Sie  die Gitarren / Teile  nach vorheriger Absprache per  mail oder  Telefon sicher verpackt frei und versichert zu.

Der Rückversand erfolgt nach  Zusendung eines Fotos des fertigen Umbaus und Überweisung des Rechnungsbetrages ebenfalls frei /  versichert

 

 

 

 

               

 

NEU: asymetrisches Richie - Style scalloping

scalloping von 0 mm bis 1,2 mm zunehmend vom oberen zum unteren Bund

 

ab dem 17. Bund gleichmäßig wie beim Yngwie scalloping

 

 

7 - Saitiger Hals einer Ibanez Premium

 

Blackmore - Style -  Lefty , righthand headstock

 

Customshop -  Relic 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marc Hallbauer  

 www.Sixtention.com

CD : Espressivo

 

 

 

 

 

Customshop  Masterbuilt 

60-ies Strat

Greg  Fessler

 

 

 

 

 

 

Sebastien Wittmann  

www.sebastienwittmann.de

CD : Expressions

 

 

 

 

 

PRS - SE        Birds - Inlays aus Abalam

 

 

 

 

                     
 

PRS - US       Perlmutt - Birds - Inlays

 

                       

OLP  Hals  mit  Schellack - Politur

 

IBANEZ  8 - Saiter Hals  vorher

Ebenholz - Griffbrett nach der Bearbeitung

 

´70 - ies  Strat - Hals  vorher

 

 

 

 

 nachher 1, 3 mm tiefer , Dunlop 6000 Bünde

 

 

 

 

 

 

 

 

fretless Bass liniert mit  Messingstäben und

komplett gescalloped

 

6-Saiter Bass , scalloped  vom 12.- 24. Bund

Wim Roelants     www.wimroelants.online

CD :  Thin Ice  / Youtube - Video !!

 

viel  bespielter  Hals  vorher  MIT Bremsspuren

 

nach dem  scalloping  OHNE

 

 

 

 

 

 

               

Harley Benton 7-Saiter Bass  mit poliertem Kunststoffgriffbrett

                     
                     
Eddy Van Halen (EVH)  Gitarre                            
 

 

Lefthand Squier deluxe

Schelllack aufgepinselt

 

 

                       
 

 

Jackson Dinky  Pro

Griffbrett gescalloped mit Schellack - Politur edel wie  Bernstein !